Zur Navigation Zum Inhalt

Inhalt

Anmelde und Teilnahmebedingungen

Wer kann teilnehmen?

An den Veranstaltungen des Vereins „Phase3“ können Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder (Externe) teilnehmen. Die Mitgliedschaft kann über unsere Homepage als „ordentliches Mitglied“ dauerhaft oder als „Mitglied auf Zeit“, für die Dauer von 3 Monaten beantragt werden (siehe dazu: Mitgliedsantrag „online“ buchen). Alternativ dazu können Sie uns aber auch einen ausgefüllten Aufnahmeantrag (Vordrucke siehe Dokumente / Downloads des Vereins) an die Vereinsadresse schicken. Grundsicherungsbezieher (GSB) können auch ohne Mitgliedsstatus zu einem reduzierten Entgelt an unseren Angeboten teilnehmen.

Anmeldung, Buchung

Die Anmeldung zu den Kursen und Veranstaltungen ist nur über das Internet - am eigenen oder an einem externen PC - möglich. Bitte für jede Buchung (Anmeldung) eine gesonderte Buchungsbestätigung ausdrucken, aus der auch die Daten für die Überweisung der Entgelte und die Bankverbindung hervorgehen. Die Anmeldebestätigung ist den Leitenden der Veranstaltungen vorzulegen und wird auch als „Eintrittskarte“ zu einigen Veranstaltungsorten erforderlich. Bei der Buchung der Veranstaltungen wird der Status der Teilnehmenden bei der Entgeltberechnung automatisch berücksichtigt. Innerhalb von sieben Werktagen muss das Entgelt auf das Bankkonto des Vereins „Phase3“ überwiesen werden. Sofern die Einzahlung nicht fristgerecht erfolgt, erlischt der Anspruch auf den gebuchten Platz.

Bitte stets unbedingt die Kursnummer und den Namen auf der Überweisung angeben!

Achtung! Die Anzahl der Plätze für Externe und Grundsicherungsbezieher ist jeweils begrenzt.

Mit der Internet-Anmeldung ist die Erhebung personenbezogener Daten verbunden. Welche Daten erhoben werden, ist unseren separaten Datenschutzrichtlinien zu entnehmen.

Kurzanleitung

Eine Kurzanleitung finden Sie im Dokument Anmeldevorgang!

Entgelte

Für Mitglieder gibt es ein entgeltfreies Kernangebot. Die Auswahl entsprechender entgeltfreier Veranstaltungen ist dem Kurskatalog zu entnehmen. Sofern für die Veranstaltungen Zusatzkosten oder Kosten für Sonderleistungen anfallen, werden sie in der Entgeltberechnung berücksichtigt. Zusatzkosten sind u.a.: Material-, Ausleih-, Mietkosten, Zusatzversicherungen oder Übernachtungskosten. 

Die Höhe der weiteren Entgelte unterscheidet sich von Angebot zu Angebot, orientiert sich ansonsten am Prinzip der Kostendeckung und wird nach drei Tarifgruppen unterschieden.

  1. Mitglieder (M) als: ordentliches Mitglied (o M) oder Mitglied auf Zeit (MaZ)
  2. Nichtmitglieder / Externe (Ext) und
  3. Grundsicherungsbezieher (GSB)

Die Teilnehmenden an den Veranstaltungen geben auf dem Buchungsvordruck ihren jeweiligen Status an und weisen ihn gegenüber den Kursleitenden an.

Regelung bei Kursausfall

Sofern aus Gründen, die der Verein nicht zu vertreten hat oder bei zu geringer Teilnehmerzahl eine Veranstaltung abgesagt wird, werden die betroffenen Teilnehmenden umgehend benachrichtigt und bereits entrichtete Entgelte zurückerstattet.

Darüber hinausgehende Ansprüche gegenüber Phase3 e. V. bestehen nicht.

Rücktritte und Kurswechsel

Rücktritte sind nur bis 7 Tage vor Beginn einer Veranstaltung und Kurswechsel nur in begründeten Ausnahmen, mit Zustimmung der Kursleiter möglich. Eine Übertragung der Anmeldung auf andere Personen ist generell nicht zulässig. Besteht eine Warteliste und kann der Platz durch einen Nachrücker/in übernommen werden, erfolgt eine Erstattung des Entgeltes, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr, erst nachdem der Platz wieder belegt wurde.

Haftungsregelungen

Für Schäden der Teilnehmer/innen unserer Veranstaltungen bei Diebstahl und bei Sachschäden besteht kein Schutz durch eine Haftpflichtversicherung des Vereins. Wir empfehlen deshalb allen Teilnehmern/innen für mögliche Haftpflichtrisiken eine erweiterte private Haftpflichtversicherung abzuschließen.

In gesonderten Dokumenten des Vereins sind weitere ausführliche Hinweise zum Datenschutz, zu den Internet Hinweisen  und zur Schadenshaftung enthalten. Mit Ihrer Buchung bestätigen Sie, diese Dokumente zur Kenntnis genommen zu haben und deren Inhalte zu akzeptieren.